Kompetenz
Management
Finance & Wealth
Mergers & Acquisitions
Risk & Compliance
Human Resources
Zielgruppen
© 2017 Advisio
Neben dem Markt für Produkte und Dienstleistungen hat sich ein Weltmarkt für Unternehmen entwickelt. (Rubens Ricupero, UNCTAD-Generalsekretär)

Mergers & Acquisitions (M&A) ist das angelsächsische Synonym für die Welt der nationalen und internationalen Unternehmensübernahmen, -beteiligungen und -fusionen, die so genannte Königsdisziplin des Corporate Finance. Zu Beginn des neuen Millenniums führen die Mergers & Acquisitions mit ihren beeindruckenden Transaktionszahlen und -volumina weiterhin zu radikalen Veränderungen der Unternehmenslandschaft.

Advisio-M&A-Berater reagieren auf die zunehmende Globalisierung, die neuen Herausforderungen insbesondere in den Bereichen Information und Kommunikation sowie auf die Öffnung und Deregulierung der Märkte. Entsprechend der komplexen Natur der Unternehmen stellen sich dabei vielschichtige branchen- und fachübergreifende, ökonomische, rechtliche, technische und soziale Aufgaben, die eng miteinander verzahnt sind.

Mergers & Acquisitions bedürfen daher einer ganzheitlichen und fachübergreifenden Betrachtung. Advisio realisiert dies in allen Bereichen: Unternehmenskäufe, -verkäufe und -fusionen, Allianzen, Kooperationen und Joint Ventures, Unternehmensgründungen und -umwandlungen, Management Buy-Outs und -Buy-Ins sowie Unternehmensnachfolgen.